Eine Party für Catrina

ich muss nur noch planen


Nun bin ich also Tante und das muss gefeiert werden. Darum soll für Catrina (und für das Büro) eine Party veranstaltet werden. Da Mollys Getränke das letzte mal definitiv zu viel Alkohol enthielten (und sie zu viel davon getrunken hat, anstatt die Gäste ordentlich zu bedienen) wird die Rolle von jemand anderen übernommen: von Laana, die ihre Aufgabe sehr ernst nimmt und gleich nach dem beliebten Wassersprenklerbad hinter die Bar steht. Da es sich um eine Babyparty handelt werden interessante Rezepte ausgetestet: ein bisschen Milch, ein wenig Banane und ein Gläschen Karottenbrei.

Uargh. Diese Kombination schmeckt einfach nur grauenvoll. Ebenso die folgenden drei Kreationen. Sowas kann man doch nie und nimmer einem Gast anbieten?! Dann doch lieber Gin Tonic.

Die Getränkeplanung ging schneller als erwartet - Clark wurde der Einkaufszettel in die Hand gedrückt - und so konnte Laana tun und lassen was sie wollte. Zuerst hat sie nach Junipa geschaut, die friedlich in ihrem Bettchen lag. Im Anschluss ging Laana schnell wieder in den Garten zum Wassersprenkler. Das Wetter hier ist einfach fabelhaft, ganz zu schweigen vom wundervollen Wassersprenkler.
11.8.11 20:40
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de